Keep Calm …

Im Jahr 2000 fand ein Second-Hand Buchhändler in Northumberland, in England, in seinem Archiv ein Plakat aus den Anfangsjahren des zweiten Weltkrieges. Es gehörte zur einer Kampagne des britischen Ministry of Information, die als Ziel hatte, die Moral der britischen Bevölkerung in den ersten Kriegstagen zu heben. Anstatt dabei auf hetzerische Verse zu setzen, wurde an die typisch britische Kontenance appeliert.


„Keep Calm and Carry On“ ist das dritte Plakat dieser Reihe und ist, im Kontext seiner Produktionsumstände, wohl eines der besten Beispiele für das alte Selbstverständnis einer ganzen Nation – wenn man sich diese Verallgemeinerung mal erlauben darf. Über dem weißen Schriftzug auf rotem Grund sitzt die grafisch umgesetzte Krone des ehm. King George VI. Der Verzicht auf jegliches Fotomaterial und der großflächige Text bringen die Botschaft sehr gut zur Geltung und sind ein Beweis für zeitloses Design.

Es wurde millionenfach gedruckt, aber nur wenige Plakate sind wirklich in Umlauf gekommen. So geriet es in Vergessenheit. Als es wieder entdeckt worden war, war das Crown Copyright mittlerweile abgelaufen und es wurde schnell ein Verkaufsschlager. Mittlerweile ist es so beliebt und verbreitet, dass es immer mehr abgewandeltete und parodierte Varianten davon zu finden gibt.

Kommentare sind deaktiviert.