World of Websites: Cyclemon

Die beiden französischen Illustratoren sowie Web- und Motiondesigner Thomas Pomarelle und Romain Bourdieux haben anlässlich der diesjährigen 100. Austragung der Tour de France eine Webseite geschaffen, die optisch und inhaltlich überzeugt.

Die Tour de France begann am 29. Juni 2013 in Porto-Vecchio und wird am 21. Juli 2013 nach 21 Etappen traditionsgemäß auf der Avenue des Champs-Élysées in Paris enden. Die bei dieser Tour zurückgelegte Gesamtstrecke wird 3.360 Kilometer betragen.

Die Webseite gibt sich inhaltlich einem Experiment hin. Die beiden Illustratoren haben grafisch hochwertige Illustrationen von verschiedensten Fahrradtypen erstellt und diesen dann Personengruppen zugewiesen, die entsprechende Fahrräder wohl häufiger benutzen. Diese Zuordnung darf auch ruhig mit einem Augenzwinkern betrachtet werden, obwohl einige Zuordnungen durchaus stimmig erscheinen.

Die Grafiken sind hochwertig, klar und aufs wesentliche reduziert. Die dezenten Hintergrundillustrationen unterstützen die Zuordnungen. Die verschiedenen Fahrräder sind durch großzügige Farbflächen voneinander getrennt und durch die einfache Scrollnavigation wird die Übersichtlichkeit verstärkt. Fahrrad-Liebhaber können die Illustrationen auch als gedrucktes Exemplar bestellen. Diese Webseite ist einen Blick wert. Interessant ist es allemale herauszufinden, ich welche Gruppe man selbst einsortiert wurde.

Zur Webseite: www.cyclemon.com

Kommentare sind deaktiviert.