Wissenschaftliche Typografie oder typografische Wissenschaft?

Um den Tag der Wissenschaft in Indien zu feiern, hat Kapil Bhagat aus Mumbai eine Serie von minimalistischen typografischen Plakaten erstellt. Auf jedem der Plakate ist der Name eines bekannten Wissenschaftlers zu lesen. Darüber hinaus, ist seine jeweilige Theorie oder eine Leistung hervorgehoben.

Als Beispiel wäre hier Newtons heruntergefallenes „O” zu nennen, welches an die von ihm geschriebenen Gravitationsgesetze erinnert.

Diese Art von Plakaten, werden auch Typogramme genannt. Diese bestehen zum größten Teil aus typografischen Elementen bzw. Schrift. Die Bilder werden auf das Wesentliche reduziert, so dass der Betrachter beim ansehen nur an das Wort denkt und an nichts anderes.

Website: bhagatkapil.tumblr.com | Plakate sind bei Society6 zu erwerben.

Kommentare sind deaktiviert.